Landeswettbewerb #UnserKlassenrat 2019/20

Gute Klasse(n)Räte gesucht!

Macht mit und erhaltet tolle Preise und Auszeichnungen für euren demokratischen Klassenrat!

Ein gemeinsames Projekt von:

Liebe Lehrkräfte, liebe Schülerinnen und Schüler,

„Demokratie kann nicht auf einmal errichtet,
nicht über Nacht entwickelt werden.
Demokratie muss in Bewegung bleiben,
wie ein Strom, fortwährend.“

Diese klugen Worte sagte der kirgisische Schriftsteller Tschingis Aitmatow in einem Interview mit dem Radio Free Europe.

Indem ihr den Klassenrat lebt, haltet ihr die Demokratie in Bewegung. Und ihr bildet damit eure Fähigkeiten aus dies immer besser zu tun. Nur so bleibt Demokratie lebendig. Das ist ein nicht zu unterschätzendes Gut.

Wir wollen deshalb wissen, wie gut ihr den Klassenrat als demokratisches Gremium nutzt. Zeigt uns eure Fähigkeit, zu argumentieren, diskutieren, Kompromisse einzugehen und Lösungen zu finden. Zeigt uns, wie gut ihr eure Angelegenheiten in die Hand nehmt und selbstständig löst. Zeigt uns damit, wie unabhängig, eigenständig und frei ihr im Klassenrat seid.

Denn so könnt ihr ein Vorbild für andere sein.

Wir freuen uns darauf, euren Klassenrat kennenzulernen!

Wer kann mitmachen?

Grundschule mit Schulhof und Spielebauwagen

Grundschulen

Wie läuft der Klassenrat an eurer Grundschule? Jede Klasse von der 1. bis zur 4. Stufe kann sich beteiligen. Aus den eingesendeten Beiträgen suchen wir drei besonders gute Beispiele aus und laden diese Klassen in den Landtag ein.

Weiterführende Schulen (von der 5. bis zur 13. Stufe)

Zeigt, dass ihr in eurer Klasse oder Gruppe an eurer Schule in Rheinland-Pfalz im Klassenrat Demokratie lebt! Aus den eingesendeten Beiträgen suchen wir drei besonders gute Beispiele aus und laden diese Klassen in den Landtag ein.

So könnt ihr mitmachen:

Bewerben können sich Klassen oder Gruppen, in denen der Klassenrat durchgeführt wird.

Reflektieren

Reflektiert euren Klassenrat anhand der Fragen in der Bewerbung und zeigt, dass ihr den Klassenrat vorbildlich beherrscht.

Projektidee umsetzen

Findet gemeinsam eine Projektidee, welche Werbung für den Klassenrat macht und setzt diese gemeinsam um. Mögliche Projekte:
Video-Icon

Werbespot

Dreht einen Werbespot über den Klassenrat

Website-Icon

Ausstellung

Entwickelt eine Ausstellung zum Klassenrat

Video-Icon

Präsentation

Präsentiert den Klassenrat mit einer Wandzeitung, z. B. im Rathaus eures Ortes

Projektbericht-Icon

Eigene Projektidee

Entwickelt eine ganz eigene Projektidee und setzt sie um.

Reicht euren Beitrag ein!

Ladet euren fertigen Beitrag zum „Klasse(n)Rat“ hier hoch!

Einer Veröffentlichung eures Beitrags stimmt ihr damit zu.

 

Einsendeschluss

Sendet eure Beiträge bis zum 14. Februar 2020 ein.

Macht beim Landeswettbewerb #UnserKlassenrat mit!

Das Auswahlverfahren

Am Auswahlverfahren beteiligen sich je ein Vertreter des Landtags Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Bildung, das Team der Koordinierungsstelle „Demokratie lernen und leben“ aus dem Pädagogischen Landesinstitut, die Landeschüler­Innen­vertretung sowie die Junior-Klassenratsexperten – das sind ausgewählte und geschulte Schülerinnen und Schüler, die ihre Erfahrungen bei Fortbildungen weitergeben. Im ersten Schritt sichten wir eure eingesendeten Materialien.

Danach wählen wir gemeinsam je 5 Grundschulklassen und 5 Klassen weiterführender Schulen aus allen Beiträgen aus. Diese zehn Klassen erhalten Besuch von uns: Wir schauen uns euren Klassenrat einmal an. Dabei unterstützen uns die Junior-Klassenratsexperten. Es kommen also zwei Personen zu euch.

Nach den Besuchen werden jeweils 3 Klassen zur Ehrung in den Landtag eingeladen.

Wonach wird entschieden?

Wir suchen Klassenräte, die beispielhaft zeigen, wie Demokratie gelernt und gelebt werden kann. Dabei achten wir vor allem auf folgende Punkte:

  • Wie demokratisch ist die Gesprächskultur in eurem Klassenrat? Können sich alle Schüler*innen, die möchten, in die Diskussionen einbringen? Werden alle mit ihren Meinungen gehört?
  • Wie viel Verantwortung übernehmen die Schüler*innen für das Gelingen des Klassenrats, aber auch für die Umsetzung der Beschlüsse und Vorhaben?
  • Wie selbstständig führen die Schüler*innen den Klassenrat durch und welche Rolle hat die Lehrkraft?
  • Ist der Klassenrat selbst demokratisch gestaltet?
  • Befasst sich der Klassenrat nicht nur mit Anliegen in der Klasse, sondern nimmt auch Themen aus der Schule, aus der Kommune oder darüber hinaus auf? Wirkt der Klassenrat auch außerhalb des Klassenzimmers?

Die Preise

Die insgesamt sechs ausgewählten Klassen von Grundschulen und weiterführenden Schulen erhalten jeweils folgende Preise als Auszeichnung für ihren Klassenrat:

Preisverleihung im Landtag

Ihr werdet in den rheinland-pfälzischen Landtag zur Preisverleihung am 11. Juni 2019 eingeladen. Dort werdet ihr gewürdigt und habt die Möglichkeit, euren Klassenrat vorzustellen.

Eine Urkunde

Mit einer Urkunde zeichnen wir eure Leistung als Klassenrat aus.

VIP-Klassenrats-Set

Ihr bekommt ein VIP-Klassenrats-Set mit hilfreichen Materialien für eure Klassenratssitzungen.

Für die Klassenkasse

Zudem gibt es 200 € für eure Klassenkasse.

#UnserKlassenrat ist ein Projekt

der Koordinierungsstelle „Demokratie lernen und leben“ Rheinland-Pfalz

Koordinierungsstelle „Demokratie lernen und leben in Rheinland-Pfalz“

im Pädagogischen Landesinstitut
Röntgenstraße 32, 55543 Bad Kreuznach

www.pl.rlp.de

Ansprechpartnerin

Michaela Bohrer, Michaela.Bohrer@pl.rlp.de

In Kooperation mit …

Unterstützt von …